Und morgen seid ihr tot

2011. Das junge Schweizer Paar DANIELA WIDMER und DAVID OCH wird auf seiner Reise entlang der alten Seidenstrasse in Pakistan entfuhrt, DOD Kilometer weit ins kriegerische Waziristan verschleppt und dort an die Taliban ubergeben. Fortan werden sie unter prekarsten Verhaltnissen in einem Kriegsgebiet festgehalten. Gefechte und Drohnenangriffe sind an der Tagesordnung. Die Verhandlungen mit der pakistanischen, und indirekt auch der Schweizer Regierung, kommen uber Monate nicht voran. Erst wird die Freilassung von Taliban-KAmpfern, spater Losegeld von iiber funf Millionen Dollar gefordert. Schliesslich bleibt ihnen nur Flucht oder Tod. Nach acht Monaten Geiselhaft, gelingt ihnen als bislang einzige Zivilisten die Flucht vor den Taliban aus eigener Kraft.

Demnächst
ab 28. 10. 2021 im Kino

Filmlänge: 115 Minuten
5.1 Dolby Digital Sound

Lichtspieltheater AG 5600 Lenzburg Tel. 062 891 25 28